Geistiges Heilen & Energiemedizin

Geistiges Heilen ist eine in allen Kulturen seit Jahrtausenden angewandte Heilweise, um körperliche und geistige Disharmonien aufzulösen und die menschlichen Selbstheilungskräfte zu entfalten.

Seelenstern * Heilpraxis * Stephanie Krohn

Geistiges Heilen basiert auf einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild. Dieses geht davon aus, dass die Welt und jedes einzelne Wesen ein beseeltes, komplexes, natürliches energetisches System darstellt, welches von einem universellen Bewusstsein beeinflusst wird. In diesem System werden Krankheiten als Störung gesehen und nicht als eigenständige, losgelöste Fehlfunktion eines biochemischen, mechanischen „Apparates“.

Seit Jahrtausenden wird geistiges Heilen in allen Kulturkreisen angewandt. Es ist ein Angebot an Hilfesuchende, welches gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin und allen ganzheitlichen therapeutischen Angeboten und nicht in Konkurrenz zu diesen steht. Aufgabe und Ziel hierbei ist es, Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern, die Selbstheilungskräfte des Menschen anzuregen, sowie auch Dich beim Wahrnehmen Deiner Eigenverantwortung zu ermutigen und zu unterstützen. Die geistig spirituellen Heilbehandlungen können sowohl jede andere Therapie ergänzen, als auch eigenständig angewandt werden.

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Allergien, Asthma
  • Herzerkrankungen, Bluthochdruck
  • Entzündungen aller Art, wie z.B. Rheuma, Arthritis
  • Erkrankungen der Gelenke, Bandscheibenvorfälle
  • Depressionen, Angsterkrankungen, wie z.B. Phobien, Panikattacken
  • Beziehungskrisen jeglicher Art, belastenden familiären Verstrickungen
  • Suchterkrankungen
  • Wunsch nach Klärung, Veränderung aktueller Lebenssituationen, Krisen
  • Selbstfindung und Stärkung des Selbstwertgefühls